continue reading hover preload topbar hover preload widget hover preload

Urlaub in fernen Ländern

Viele Menschen reizt es immer wieder aufs Neue, ihren Urlaub in einem fernen Land zu verbringen, welches so anders und so viel spannender erscheint, als das Heimatland, und man möchte sich für eine gewisse Zeit – um vom Alltagsstress und dem ewig Gleichen abzuschalten – dem Genuss eines solchen Ortes hingeben. Und daran ist bei Weitem nichts Verwerfliches. Im Gegenteil: Nur durch regelmäßige und intensive Erholung ist Gesundheit und Wohlbefinden gesichert.

 
Aber ein Land wie Sri Lanka ist nicht nur eine Tropeninsel im Indischen Ozean, geziert von den Hinterlassenschaften einer alten Hochkultur, Kuba ist nicht bloß eine von weißen Sandstränden gezierte Insel der Karibik, gefüllt mit lateinamerikanischer Musik, und die Malediven sind nicht nur eine weitere Inselgruppe des Indischen Ozeans, umspült von türkisfarbenem Wasser, das eine mannigfaltige Unterwasserwelt beherbergt.
 
Was nämlich viele Menschen vergessen, ist, dass sich solche Länder nicht nur landschaftlich, sondern auch im Kern, d.h. im Bezug auf ihre Menschen und ihre Lebensauffassungen, von anderen Ländern unterscheiden. Einer der größten Bereiche dieser Andersartigkeit ist häufig das Empfinden und die Ausprägung der Menschenrechte. Wenn Sie mit offenen Augen und mit ein wenig Hintergrundwissen durch Ihren Urlaubsort streifen, werden Sie Erfreuliches und Andersartiges entdecken, vielleicht sogar Ärger darüber empfinden, dass das, was Sie schätzen, in einem anderen Land nicht gilt.
 
Natürlich können Sie diese Umstände vergessen, die Augen davor verschließen und sich einem sorglosen Urlaub hingeben – Sie haben alles Recht dazu! Aber immer mehr Menschen wünschen sich, mehr über das Land zu erfahren, in das es sie führt. Einen kleinen Einblick zu gewinnen in das, was so weit von den Tourismuszentren entfernt und doch so nah geschieht.